Wussten Sie schon, dass die Natural Horsemanship Ausbildungsmethode für Pferde angenehmer ist?

Für junge Pferde ist es angenehmer, wenn sie nach der Natural Horsemanship Methode ausgebildet werden. Das hat ein Team um den polnischen Wissenschaftler Witold Kedzierski von der Universität Lublin herausgefunden (www.equitationscience.com). „Die Pferde reagieren sehr entspannt auf die Körpersprache mit der Natural-Horsemanship-Trainer arbeiten“, erklärt Kedzierski. Die Remonten der Natural-Horsemanship-Gruppe hatten alle einen wesentlich niedrigeren Herzschlag als die konventionell angerittene Gruppe. Für die Wissenschaftler ist dies ein eindeutiges Anzeichen, dass sie gelassener waren.
Artikel aus der Zeitung ‚Reiterrevue 1/2012′