12042182_10206499959289725_1725176976_nIch war anfangs sehr verzweifelt mit meiner jungen Haflinger Stute. Sie lies sich nicht auf die Koppel führen, ist ständig losgerannt und abgehauen. Teilweise hat es Stunden gebraucht bis man sie einfangen konnte geschweige denn den Strick auf der Koppel ab zu machen. Ich konnte nicht mal entspannt zum Platz laufen um dort zu arbeiten da ich immer Angst hatte jetzt haut sie ab.
Gegenseitiges Vertrauen war Fehlanzeige.

Dann habe ich Romina um Hilfe gebeten. Mit sehr viel Geduld, Höhen und Tiefen, gingen wir an die Arbeit. Allmählich wird mein Pony ein sicheres Reitpony. Ich hätte nie gedacht, dass mein Pony mir irgendwann auf der Koppel entgegen kommt und ich sie ohne irgendwelche Hilfsmittel frei longieren kann.

Romina ist immer motiviert hat jedesmal neue Ideen. Sie kann das Pferd sehr gut lesen und kann einem sehr gut vermitteln wie man mit dem Pferd arbeiten soll. Sie passt das Training der Tagesform vom Pferd an und bringt jedesmal eine ansteckende Motivation mit. Es macht sehr viel Spaß mit ihr zu arbeiten da sie einem ihre Arbeit sehr leicht erklärt, sodass man es selbst schnell und richtig umsetzen kann. Ich bin sehr froh darüber mit ihr arbeiten zu können. In der Zeit mit Romina habe ich weit mehr dazu gelernt als in den unzähligen Reitstunden vorher.
Kim mit Esmira

[zurück]